Die März IHE BOX
aus Sicht der IT

Vermeiden Sie langwierige Planungs- und Umsetzungsphasen: die März IHE BOX wird vorkonfiguriert, schnell und unabhängig von anderer Hard- oder Software in Betrieb genommen.

Was steckt hinter der März IHE BOX?

3 Komponenten auf Ihrem Weg zur digitalen Patientenakte

Hardware-Plattform

  • Hyperkonvergente Infrastruktur mit erforderlichen Computing und Storage Ressourcen
  • HyperVisor-VMware vSphere 6 Essentials
  • Backup-System mit Speicherkapazität
  • Stateful Inspection Firewall
  • Management-Software
  • skalierbar nach Leistungsklassen

IHE-Plattform

  • Medical Archive (IHE-Standard)
  • DICOM Archive (IHE-Standard)
  • Master Patient Index (MPI)
  • IHE-Document Pipeline mit Prozessmodellierung

Dokumenten-Viewer

  • HTML 5 Viewer für mehr als 200 Formate inkl.
    • Messaging-Collaboration-Plattform
    • Document-Lifecycle-Management
    • individualisierbare Dashboardfunktionen
  • DICOM 2D/3D-Viewing mit DICOM Conformance Statement

Managed Services für Betrieb 24/7 inklusive Helpdesk und Vor-Ort Service

  • Mailen Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Rufen Sie uns an: +49 201 / 872 44-50
  • Vereinbaren Sie einen Live-Demonstrations-Termin

Unsere Partner

Was ist die
März IHE BOX?

weiter >>>

Für wen ist die
März IHE BOX?

weiter >>>

Was kann die
März IHE BOX?

weiter >>>

Was steckt hinter der
März IHE BOX?

weiter >>>

© März Internetwork Services AG
IHE Deutschland e.V.
Mitglied im IHE Deutschland e.V.